Weihnachstgrüße

Die ABW wünscht allen Leserinnen und Lesern friedvolle Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr. Bleiben Sie uns gewogen und denken Sie in den bevorstehenden Feiertagen vielleicht auch einmal an die Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns. Gerade in dieser Zeit sind – ähnlich wie vor 2014 Jahren – Menschen in […]

Weinsberg_im_Winter

Kartenhaus_Heilbronner_Fussweg

Haushaltsrede zum städtischen Haushalt 2015   Recently updated !

Verehrte Kolleginnen und Kollegen, Wir sollen heute einen Haushalt verabschieden, der wie kein anderer der letzten Jahre – vielleicht sogar Jahrzehnte – geprägt ist von Aufgaben, die diesen Gemeinderat wahrscheinlich während seiner gesamten Amtsperiode beschäftigen wird. Vor uns liegen Aufgaben oder es gibt Wünsche an die Stadt, die alle zusammen in einem Volumen von über […]


Zufahrt Heilbronner Fußweg   Recently updated !

Link zur vollständigen Präsentation der Stadt Weinsberg Zur kontroversen Verkehrsführung habe ich einen Kompromissvorschlag: Man kann ja zunächst die Verlängerung der Schlesienstraße bis zum Lindich-Durchlass bauen. Am Steinbruchweg könnte man dann eine mobile Absperrung anbringen, so dass alle Baufahrzeuge, die durch den Tunnel passen, auch durchfahren müssen. Die wenigen Baufahrzeuge, die nicht durch den Tunnel […]

Heilbronner Fußweg2

Figur_Bahnhofplatz

Umfrage zur Kunst am Bahnhofsplatz

Demnächst wird nach langer Umbauzeit der neue Bahnhofsplatz fertig sein. Die Bushaltestelle wird, wie man jetzt schon erkennen kann, künftig gegenüber dem Bahnhof sein. Wegen der Hanglage war eine Abtrennung zur Straße hin notwendig, damit der Bus nicht zu schräg steht. Bei der Planung kam dann im Stadtbauamt die Idee auf, dies mit der Weibertreufigur […]


Heilbronner Fußweg: des Bauträgers Freud, des Bürgers Leid? 2

In einer nicht öffentlichen Sitzung im Mai wurde die Stadtverwaltung beauftragt mit den Grundstückseigentümern im Bereich Heilbronner Fußweg zu verhandeln. Mittlerweile ist klar, dass alle Eigentümer mit im Boot sind und grünes Licht für den Verkauf an die Stadt bzw. einer Zuteilung der Grundstücke gegeben haben. Dabei wünschen die Privateigentümer eine Grundstückszuteilung von 20000m², worauf […]

heilbronner_fussweg

grundschule_rossaecker

Bericht von der Sondersitzung des Gemeinderats zur Zukunft des Schulstandorts Weinsberg aus Zuhörersicht

Zusammenlegung der Grundschulen Die Verwaltung (Frau Miene) stellt vier verschiedene Varianten vor. Bei Variante 1 zieht die Grundschule Grasiger Hag mit ins Gebäude der Grundschule Rossäcker, so dass dort ab dem Schuljahr 2016/17 eine Ganztagsgrundschule angeboten werden kann. Die Realschule muss dazu dieses Gebäude verlassen und mit 8-10 Klassen in Container umziehen. Die Mühlrain-Halle soll […]


Verkehrschaos

Heute morgen konnten wir in Weinsberg ein völliges Verkehrschaos erleben. Ursache war die Sperrung des Tunnels (mal wieder) und eine dringend notwendige Baustelle an der Heilbronner Straße. Eigentlich stehen bei einer Tunnelsperrung Umleitungsschilder, die den Verkehr an Erlenbach und dem Weißenhof vorbei leiten sollen. Aber entweder wurden die nicht deutlich sichtbar aufgestellt oder die Autofahrer […]

fussgaengerzone NatiSythen - wikipedia

Klicker  / pixelio.de

Unsere Internetseite geht wieder

Nach einem Hackerangriff Mitte Juli war unsere Webseite leider längere Zeit nicht erreichbar und die Inhalte mussten rekonstruiert werden. Jetzt haben wir sie wieder freigeschaltet und die meisten Inhalte wurden wiederhergestellt. Falls Sie doch noch über Fehler (z.B. nicht funktionierende Links) stolpern, bitten wir um eine kurze Nachricht an (Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu […]


Nachbetrachtung zur Kommunalwahl

Nachdem nun ein paar Tage seit der Kommunalwahl vergangen sind, wollen wir uns das Ergebnis mal etwas genauer anschauen. Neben dem guten Abschneiden unserer Liste fällt auf, dass leider die Wahlbeteiligung um einen weiteren Prozentpunkt seit der letzten Gemeinderatswahl nachgelassen hat. Sie ist zwar im Verhältnis zur letzten Bürgermeisterwahl etwas besser geworden, aber mit unter […]

wahlbeteiligung

Wie gehts weiter nach der Wahl

Die Wahl ist vorbei und wir haben mit 14,25% und drei Gemeinderatssitzen ein tolles Ergebnis erzielt. Besonders wenn man bedenkt, dass wir nur eine unvollständige Liste mit 14 statt 22 Kandidatinnen und Kandidaten hatten. Aber vielleicht werden es ja beim nächsten Mal mehr. Auf jeden Fall noch einmal ganz herzlichen Dank an alle unsere Wählerinnen […]