Bericht aus der Gemeinderatssitzung am 24.10.2017



Notice: Undefined variable: var_bGetOptionsInLink in /homepages/37/d30063634/htdocs/AB_Weinsberg/wp-content/plugins/2-click-socialmedia-buttons/libs/class-twoclick-frontend.php on line 979

Die Bürgerfragestunde wurde von einer Bürgerin genutzt um zu erfahren, wann mit den Erschließungsarbeiten im Heilbronner Fußweg begonnen wird. Herr Haag (Tiefbauamt) terminierte den Beginn mit wahrscheinlich März 2018. Es wird deutlich, auch im Gespräch der Fraktionsmitglieder mit Bürgern, dass dieses Thema den Menschen unter den Nägeln brennt.

Zum ersten Tagesordnungspunkt berichtet das Ingenieursbüro Mailänder Consult über die Erneuerung der Eisenbahnüberführung über die Lindichstraße. Bei der ersten vorgestellten Variante wird der bestehende Bau der Überführung verschoben und der alte Bau abgerissen. Diese Variante würde eine Sperrung von 6 Monaten nach sich ziehen. Variante 2 (Bau im Bestand) würde ebenso ungefähr 6 Monate Sperrung nach sich ziehen. Eine der beiden Maßnahmen wird frühestens 2022 durchgeführt. Falls Variante 1 zum Tragen kommen sollte, wäre auch die Unterführung im Wohngebiet Hirschberg/Stadtseepark vll. mit erledigt. Die Inbetriebnahme soll voraussichtlich 2023 stattfinden.

Erfreulich ist die Erweiterung des Wohngebietes in Gellmersbach (Sallmannsäcker 3). 30-35 neue Bauplätze wären somit zu erschließen. Der Antrag wurde angenommen, und somit kann das Bebauungsplanverfahren eingeleitet werden.

Auch in Grantschen werden umfassendere Baumaßnahmen nötig. Durch die Erneuerung der Fahrbahndecke der Hauptdurchfahrtsstraße (Wimmentaler Str.), werden gleichzeitig auch die Kanalisation und Gehwege erneuert. Dies wurde durch einen Rohrbruch in der Wimmentaler Str. notwendig.

In der Stadbücherei steht zum Einen eine Gebührenerhöhung wegen der Bibliocard Heilbronn-Franken um 3 € an. Hiermit kann man aber im ganzen Landkreis die Büchereien nutzen.

Zum anderen erweitern wir die Öffnungszeiten um den Freitagnachmittag.

Dadurch besteht die Möglichkeit auch für Ganztagesschüler und Berufstätige die Bücherei zu Nutzen

Besonders freut uns das diese Veränderungen vom Büchereiteam gemeinsam mit der Stadt entwickelt wurden.

The following two tabs change content below.

Matthias Weller

Geboren 1990, Kaufmännischer Angesteller. Stadtrat für die ABW seit 2014

Neueste Artikel von Matthias Weller (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.