Allgemein


Protokoll der Online Mitgliederversammlung der „Aktiven Bürger Weinsberg (ABW)“ am 21.11.2020 um 17 Uhr

Anwesende: Karin Fuchs, Hedwig Gerster, Carsten Richter, Birgit und Günther Werner, Ulrich Starke-Gerster (Protokoll) Versammlungsleitung: Ulrich Starke-Gerster TOP 1: Begrüßung Ulrich Starke-Gerster begrüßt die Anwesenden und stellt die Beschlussfähigkeit fest. TOP 2: Rechenschaftsbericht Karin blickt auf die Themen des vergangenen Jahres zurück: Ab März hat Corona die Arbeit eingeschränkt. Die ABW-Klausur ist leider ausgefallen. Auch […]


Aktive Bürger nominieren die Kandidatinnen und Kandidaten für den Gemeinderat 2

Am Montag den 4. März 2019 wurden auf der Nominierungsversammlung der Aktiven Bürger die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat der Stadt Weinsberg einstimmg verabschiedet. Für den Stadtrat kandidieren Für Weinsberg: Karin Fuchs (Stadträtin seit 2015), Jahrgang 1965,Diplom-Ingenieur Birgit Werner, Jahrgang 1964, Krankenschwester bei der Sozialstation Raum Weinsberg Claudia Glück (Stadträtin seit 2004), […]


Einladung Zur Nominierungsversammlung

Die Nominierungsveranstaltung unserer Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2019 findet am 4.03.2019 ab 18:30 Uhr im Gasthaus Hirsch, Lindenstraße 1, statt. Willkommen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger der Stadt Weinsberg. Und wer noch nicht Mitgliede ist kann es durch Unterschreiben eines Beitrittsformulars noch werden.


Wir freuen uns auch über Spenden

Es ist erfreulich, dass wir auch gefragt, werden, ob man uns mit einer Spende unterstützen kann. Der Wahlkampf kostet Geld und als junge Liste freuen wir uns über jede Unterstützung, die wir bekommen können. deswegen veröffentlichen wir gerne auch unsere Kontonummer. Spenden an die Wählerinitiative ABW sind wie bei einer politischen Partei steuerlich absetzbar. Das […]


Protokoll der Mitgliederversammlung der „Aktiven Bürger Weinsberg (ABW)“ vom 17.12.2018

TOP 1: Begrüßung Claudia Glück begrüßt die Anwesenden und stellt die Beschlussfähigkeit fest. TOP 2: Rechenschaftsbericht der Vorsitzenden Claudia blickt auf die Themen des vergangenen Jahres zurück: KiTas: werden ständig ausgebaut, weil viele Kinder bertreut werden. Die Personalkosten werden steigen. Kinderhaus: wird nicht für alle Kindergartenkinder reichen. Grundschule Rossäcker: ist inzwischen zu klein. Feuerwehr: die […]


Ökologischer Weinbau

Martin Häberlen war der Pionier des ökologischen Weinbaus in Weinsberg. Er hat beim Anbau auf die natürlichen Lebensgrundlagen Rücksicht genommen und auf Unkrautvernichtungsmittel und chemische Spritzmittel gegen Pilzerkrankungen verzichtet. Wir finden es gut, dass sein Lebenswerk von einem Bio-Winzer aus Neckarsulm weiter bewirtschaftet wird und nicht verloren geht. Bei einer Weinprobe konnten wir uns vor […]


Wir beglückwünschen das Justinus-Kerner-Gymnasium Weinsberg zur Auszeichnung als Weltethos-Schule

Die Schule wurde von der Stiftung Weltethos ausgezeichnet, weil sie sich seit Jahren für den Dialog mit anderen Kulturen und Religionen einsetzt und zur Werte-Vermittlung beiträgt. Dabei sind besonders zu würdigen der Austausch mit den Schulen unserer Partnerstädte in Frankreich, England  und Italien; die Begegnung mit Vertretern von Judentum, Islam und Buddhismus und die Vermittlung […]


Protokoll der Mitgliederversammlung der „Aktiven Bürger Weinsberg (ABW)“ vom 18.12.2017

TOP 1: Begrüßung Claudia Glück begrüßt die Anwesenden und stellt die Beschlussfähigkeit fest. TOP 2: Rechenschaftsbericht der Vorsitzenden Claudia blickt auf die Themen des vergangenen Jahres zurück: Ökostrom: Der Gemeinderat hat beschlossen, dass bei der nächsten Ausschreibung alle kommunalen Strom-Verbraucher mit Ökostrom gespeist werden,  der neuen Anlagen gewonnen wird. Mensa der Grundschule: diese wird sehr […]


Wir sind nicht im Landtag vertreten

Zu unserem Bedauern müssen wir feststellen, dass sich für die abgespaltene Fraktion der AfD im Baden-Württembergischen Landtag die von uns bereits seit Ende 2013 verwendete Abkürzung ABW offenbar zu etablieren scheint. Leider haben wir als kleine Wählergemeinschaft nicht die notwendigen Mittel, um dagegen vorzugehen. Aus diesem Grund und zur Vermeidung von Verwechslungen möchten wir festhalten, […]


Die Finanzen der ABW

Wir sind für Transparenz und deswegen veröffentlichen wir auch unseren Kassenbericht für 2015. Dieser ist relativ überschaubar, da wir unsere Einnahmen im wesentlichen für die Kosten der nächsten Gemeinderatswahl im Jahr 2019 ansparen. Anfangsbestand 31.01.2015 368,77 € Einnahmen Mitgliedsbeiträge 195,00 € Spenden Mandatsträger 1.109,00 € Gesamteinnahmen 1.304,00 € Ausgaben Kosten Veranstaltung 119,16 € Überschuss 2015 […]