Neue Liste macht sich auf den Weg



Notice: Undefined variable: var_bGetOptionsInLink in /homepages/37/d30063634/htdocs/AB_Weinsberg/wp-content/plugins/2-click-socialmedia-buttons/libs/class-twoclick-frontend.php on line 979

Erstes erfolgreiches Treffen mit frischen Inhalten und neuen Gesichtern für den Weinsberger Gemeinderat

Beim ersten Treffen zur Gründung einer neuen Liste fanden sich am 07.Oktober 2013 zwanzig interessierte Bürgerinnen und Bürger zusammen, um über ihre Erwartungen an die Weinsberger Kommunalpolitik zu diskutieren.

Schon nach dem ersten Treffen zeichnet sich ab, dass bei der Kommunalwahl 2014 eine starke politische Kraft auf den Stimmzetteln stehen wird. Mehrere Anwesende haben schon jetzt ihre Bereitschaft zur Kandidatur erklärt und freuen sich über den Zuspruch aus der Bevölkerung.

Karin Fuchs fühlte sich durch den öffentlichen Aufruf der InitiatorInnen angesprochen und erklärte schon beim ersten Treffen ihr Interesse an einer Kandidatur: “Wir brauchen neue Ideen und neue Gesichter in der Weinsberger Kommunalpolitik.”

“Das Interesse der Bürgerinnen und Bürger an einer Neuausrichtung des Gemeinderats ist groß”, stellt Matthias Weller fest. Als junger Weinsberger sieht er einige Entwicklungen der letzten Jahre in Weinsberg kritisch und spricht sich für eine überfällige Leitbild‐Debatte aus.

Unter den Anwesenden waren nicht nur alteingesessene Weinsberger, die Transparenz und Bürgerbeteiligung bei den Entscheidungsprozessen einfordern, sondern auch neuzugezogene Bürger, die Ideen aus ihren bisherigen Wohnorten einbringen konnten.

Neben einem alternativen Verkehrskonzept, einer Wiederbelebung des Stadtkerns und kulturellen Veranstaltungen wurde über eine Verbesserung der Kinderbetreuungsmöglichkeiten und bezahlbaren Wohnraum gesprochen. “Was bewegt die Bürgerinnen und Bürger und wo sehen sie Änderungsbedarf?” identifiziert Neil Richter als eine der entscheidenden Fragen der nächsten Monate.

“Auf einem der nächsten Treffen werden wir uns auf einen Namen für die neue Liste einigen”, so Claudia Glück, amtierende Gemeinderätin und Mitinitiatorin der Liste.

Gleichzeitig war es Konsens, dass man sich vorerst nicht‐mitgliedschaftlich organisiert. So wird ermöglicht, dass sich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ohne Beteiligungshürden an der inhaltlichen und personellen Ausrichtung der Liste beteiligen können.

“Natürlich sind wir auf Unterstützung angewiesen, ob in ideeller, personeller oder finanzieller Art”, ermutigt Ulrich Starke‐Gerster und lädt Interessierte ein, sich mit ihm und den anderen Kontaktpersonen in Verbindung zu setzen. “Wir stehen in den Startlöchern und freuen uns auf die Herausforderung”, so Starke‐Gerster weiter.

Das nächste Treffen findet bereits am Montag, den 21. Oktober 2013 um 20 Uhr im Hotel Weibertreu statt. Alle Interessierten sind auch hierzu ganz herzlich eingeladen.

Kontakt:

Claudia Glück,  (Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen)">glueck‐(Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen), 07134/17881

Matthias Weller, (Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen), 0176/80148685

Ulrich Starke‐Gerster, (Aktiviere Javascript, um die Email-Adresse zu sehen), 07134/23869

The following two tabs change content below.

Admin

Allgemeine redaktionelle Beiträge und Informationen setzt der Adminstrator in die Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.