Kommunalwahl


Wahlergebnisse Gemeinderatswahl kommt später

Aufgrund von technischen Problemen mit der EDV konnte offenbar erst heute gegen Mittag mit der Auszählung der Kommunalwahl begonnen werden. Da zunächst die Kreistagswahl ausgezählt wurde, werden die Ergebnisse der Gemeinderatswahl erst in der Nacht feststehen. Aber wir machen trotzdem unsere Wahlparty heute ab 19.30 Uhr im Gasthaus Hirsch. Gäste sind gerne willkommen.


Die Listen stehen fest

Der Gemeindwahlausschuss hat in seiner Sitzung am 1. April 2019 alle abgegebenen Listen zur Gemenderatswahl und für die Ortschaftsratswahlen zugelassen. Damit steht den Kandidatinnen und Kandidaten der Aktiven Bürger nichts mehr im Wege, um bei der Wahl am 26. Mai gewählt werden zu können. Und wir hoffen auf zahlreiche Stimmen. Es bleibt auch zu hoffen, […]


Gemeinderatswahl 2019

Die Aktiven Bürger Weinsberg treten 2019 zum zweiten Mal bei der Gemeinderatswahl in Weinsberg an. Bei der letzten Wahl 2014 konnten wir auf Anhieb drei Sitze im Gemeinderat der Stadt Weinsberg erringen. Wir würden uns freuen, wenn wir diese Zahl mit Ihrer Unterstützung bei der Wahl 2019 vergrößern könnten. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen […]


Nachbetrachtung zur Kommunalwahl

Nachdem nun ein paar Tage seit der Kommunalwahl vergangen sind, wollen wir uns das Ergebnis mal etwas genauer anschauen. Neben dem guten Abschneiden unserer Liste fällt auf, dass leider die Wahlbeteiligung um einen weiteren Prozentpunkt seit der letzten Gemeinderatswahl nachgelassen hat. Sie ist zwar im Verhältnis zur letzten Bürgermeisterwahl etwas besser geworden, aber mit unter […]


Gemeinderatswahl Teil 6: Wie läuft die Gemeinderatsarbeit?

Über die eigentliche Gemeinderatsarbeit ist erstaunlicherweise den meisten Wählern nur wenig bekannt. Das liegt nicht nur daran, dass die Gemeinderatssitzungen in Weinsberg eher wenig von Zuhörern besucht werden, sondern auch daran. dass die Berichte über die Gemeinderatsarbeit im Nachrichtenblatt und der Heilbronner Stimme selten ausführlich sind. Der Beitrag aus dem Jahr 2014 wurde für die […]


Gemeinderatswahl Teil 5: Wer kann Gemeinderat werden?

In den letzten Wochen wurden wir gelegentlich gefragt, warum bei uns Verwandte auf der Liste kandidieren. Manche meinten, dass dies nur zum Stimmenfangen dient, da ja nahe Angehörige nicht gemeinsam Gemeinderat sein dürften. Kurz und knapp. Das stimmt nicht mehr, zumindest für Weinsberg. Es war früher einmal so. Die Gemeindeordnung für Baden-Württemberg wurde schon in […]


Wahlkampfkosten

Vor einigen Tagen war in der Heilbronner Stimme ein Artikel über den Kommunalwahlkampf in Heilbronn und was die Parteien da so ausgeben und wie das finanziert wird. Deswegen haben wir uns gedacht, dass es ganz im Sinne der uns wichtigen Transparenz ist, wenn wir auch unsere Kosten veröffentlichen. Die ABW ist ja eine völlig neue Liste […]


Vom Zuschauen zum Mitmachen: mehr Demokratie vor Ort leben!

„ Leider erst viel zu spät bin ich auf die Aktion „“Mehr Demokratie„“ zur Kommunalwahl 2014 aufmerksam geworden. Aber weil ich Sie gut finde und wir auch in Weinsberg mehr Transparenz in Entscheidungsprozessen brauchen, habe ich mich als Unterstützer dort eingetragen. Wenn man sich die Forderungen dort genauer anschaut, dann findet man Vieles, was wir […]


Gemeinderatswahl Teil 4: Statistik früherer Kommunalwahlen – Eine Betrachtung

„Heute wollen wir mal die Entwicklung der Wahlbeteiligung bei den Kommunalwahlen und die Ergebnisse der früheren Gemeinderatswahlen anschauen. Der Beitrag aus dem Jahr 2014 wurde für die Wahl 2019 aktualisiert. Kommunalwahlen Anfangen wollen wir mit der wohl erschreckensten Entwicklung, nämlich der Wahlbeteiligung bei den Kommunalwahlen seit 1980 in Weinsberg. Dazu schauen wir zunächst einmal die […]


Presseerklärung der ABW zur Entscheidung des Gemeinderat zu den künftigen Stromlieferungen 2

“ Die Stadt Weinsberg kehrt der Energiewende den Rücken. Die Kandidatinnen und Kandidaten der Aktiven Bürger Weinberg (ABW) sind entsetzt über den Beschluss des Gemeinderats in Weinsberg bei der anstehenden Stromvergabe keinen Ökostrom auszuschreiben. In der letzten Sitzung des Gemeinderats am 28. Januar 2014 wurde mit einer knappen Mehrheit von 11 gegen 10 Stimmen abgelehnt, […]