Mobilität


Unser Städtle wächst und wächst, immer mehr fahrbare Untersätze kommen hinzu, nur unsere Straßen bleiben dieselben. Entgegen aller Vernunft werden die Autos größer, breiter, leistungsstärker. Die Lärm- und Umweltverschmutzung steigt und zu allem Überfluss passen die neuen Automobile nicht mehr in die ursprünglich gebauten Garagen und Parkplätze. Die Konsequenz dessen erleben wir jeden Tag, zugeparkte Gassen und stundenlange Parkplatzsuche. Dazu kommt der oftmals marode Zustand der Straßen und dadurch vermehrt Baustellen. Die Lösung dieses Problems gestaltet sich schwierig, da das eigene Auto Bequemlichkeit verspricht und unabhängig macht. Hinzu kommt, dass bei diesem Verkehrsaufkommen das Fahrradfahren gefährlich ist und unsere Bahn sehr unzuverlässig arbeitet. Der Lösungsansatz der Aktiven Bürger lautet, bessere und ausgebaute Fahrradwege, Car Sharing, Mitfahrgelegenheiten und optimalere Nutzung von Bussen und Bahnen.