Wir über uns 2


Die Aktiven Bürger Weinsbergs (ABW) sind ein offener Zusammenschluss von jungen und älteren, alteingesessenen und neuzugezogenen Weinsbergern, denen das soziale Miteinander ihrer Stadt, der Natur- und Lebensraum im Weinsberger Tal und die kulturelle Vielfalt am Herzen liegen. Am 16. Dezember 2013 haben wir uns als nicht eingetragener Verein gegründet.

Mit einer vielfältigen und bunt zusammengewürfelten Liste sind wir am 25. Mai 2014 zu den Weinsberger Kommunalwahlen angetreten, um mit neuen Ideen die Politik vor Ort beleben und bereichern. Bei der Wahl konnten wir auf Anhieb drei von 22 Gemeinderatssitzen erringen.

Wir laden alle Interessierten zu unseren regelmäßig stattfindenden Sitzungen ins Gasthaus Hirsch (Lindenstraße 1) ein, bei denen wir die aktuellen kommunalpolitischen Themen besprechen. In der Regel treffen wir uns dabei im Vorfeld einer Gemeinderatssitzung.
Neue Ideen und neue Gesichter sind uns immer willkommen und wir freuen uns auch über finanzielle oder ideelle Unterstützung (Spenden, Flyer verteilen usw.).

Über neue Mitglieder würden wir uns freuen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Gedanken zu “Wir über uns

  • Avatar
    Heiko Schmitt

    Guten Abend,

    die Ergebnisse der Bundestagswahl ließen meine Gedanken mich politisch engagieren zu wollen erneuern.

    Ggf. wäre Ihre Organisation die richtige Plattform. Allerdings ist mir der Unterschied bzw. Zusammenhang zwischen den Grünen und Ihrer Organisation noch nicht ganz klar.

    • Admin
      Admin Autor des Beitrags

      Hallo Herr Schmitt,
      da das hier öffentlich ist haben wir Ihre persönlichen Angaben mal aus Ihrem Kommentar raus genommen.
      Die ABW ist eine gemischte – und leider noch immer relativ kleine – Gruppe von WeinsbergerInnen, die sich zur Kommunalwahl 2014 zusammengefunden hat, um im Rahmen einer Wählervereinigung eine Alternative zu den etablierten Gemeinderatsfraktionen den Wählern anzubieten. Aber wir haben es geschafft drei Sitze im Gemeinderat zu erreichen.
      Wir verstehen uns als rein kommunalpolitische Wählervereinigung. Daher ist es schwierig eine Abgrenzung oder Verbindung zu einer Partei zu definieren. Bei Gemeinderatswahl 2014 haben auf unserer Liste Menschen kandidiert, die zu diesem Zeitpunkt Mitglieder von verschiedenen Partien waren oder früher einmal bei einer Partei waren. Aber auch Menschen, die nichts mit einer Partei am Hut haben.
      Man könnte vielleicht sagen, dass wir von der Tendenz her sozial-ökologische Schwerpunkte haben. Aber im Grunde wollen wir offen sein für alle. Lediglich auf eine Abgrenzung insbesonders zum rechten Rand des Parteienspektrums legen wir wert.
      Vielleicht kommen Sie einfach mal bei unserem Treffen vorbei und lernen uns kennen. Wir freuen uns, über alle, die mitmachen wollen. Auch in Hinblick auf die nächste Gemeinderatswahl im Frühjahr 2019.
      Das nächste Treffen ist am 18 Oktober um 19.45 Uhr im Gasthaus Hirsch, Ecke Lindenstr./Heilbronner Str. http://ab-weinsberg.de/termine/#mc_106-18-calendar-details